Industrie - Handwerk - Handel
Pramac Zubehör 400V - Notstromautomatik zum Anschluss an S 5000/S 8000/S 12000
400V - Notstromautomatik zum Anschluss an S 5000/S 8000/S 12000 E-Start Modelle mit Option Anschlussbuchse CON

1.569,00 €*
Pramac mobiler Benzin Stromerzeuger S 8000 AVR 3-Phasen E-Start
S 8000 - THB ISO AVR - 230V / 400V - BENZIN - E START - 3,7 / 7,0 kVA (COP) Profitechnik für härtesten Einsatz im Dauerbetrieb, Ausstattungsvarianten für den gewerblichen Einsatz im Bau und Handwerk sowie auch für die Notstromversorgung als Netzersatzgerät. Integrierter Radsatz mit klappbarem Transportbügel, Metallgroßtank mit Füllstandanzeige sowie stirnseitiges Bedienpanel mit allen Funktionssteuerungen gehören zur umfangreichen Serienausstattung.Hauptmerkmale Frequenz Hz 50 Spannung V 400/230 Leistungsfaktor cos ϕ 0.8 Phasen 3 Leistungsbemessung Notstromleistung ESP kVA 8.3 Notstromleistung ESP kW 6.6 Dauerleistung COP kVA 7.0 Dauerleistung COP kW 5.6 Einphasig Leistungsberechnung Einphasig Notstromleistung kVA 4.0 Einphasig Dauerleistung COP kVA 3.7 Leistungsbezeichnungen (gemäß ISO8528 1:2005) COP - Aggregat-Dauerleistung: Aggregat Dauerleistung ist die Leistung, die ein Stromerzeugungsaggregat bei unbegrenzter Betriebsstunden zahl pro Jahr zwischen den erforderlichen Wartungsintervallen unter den angegebenen Umgebungsbedienungen abgeben kann. Dabei sind die Wartungsarbeiten nach den Vorschriften der Hersteller durchzuführen. LTP - Zeitlich begrenzte Aggregateleistung: Die zeitlich begrenzte Aggregatleistung ist die maximale Leistung, die ein Stromerzeugungsaggregat innerhalb von 500h pro Jahr unter Beachtung der Wartungsintervalle und bei gegebenen Umgebungsbedienungen abgeben kann, wobei das Aggregat 300h dauernd betrieben werden kann. Dabei ist die Wartung nach den Vorschriften des Herstellers des Hubkolben-Verbrennungsmotors durchzuführen. Dabei muss berücksichtigt werden, dass sich ein Betrieb unter diesen Leistungsbedienungen auf die Lebensdauer des Stromerzeugungsaggregates auswirkt. Motorspezifikationen Motor Hersteller Honda Modell GX390 Electric Motor Kühlsystem Luft Hubraum cm³ 389 Ansaugung Normal Nenndrehzahl U/min 3000 Drehzahlregler Mechanisch Kraftstoff Benzin Ölmenge l 1.1 Anlass System Elektrisch (+Handstart) Generator Spezifikationen Typ Mit Schleifringen Klasse H IP Schutzklasse 23 Pole 2 Frequenz Hz 50 Spannungstoleranz % 1.5 Spannungsregelsystem Elektronisch Elektronischer Spannungsregler AVR 860 Maßangaben Länge (L) mm 840 Breite (W) mm 615 Höhe (H) mm 753 Leergewicht Kg 112 Tankinhalt l 27 Autonomie Kraftstoffverbrauch bei 75% Last l/h 2.15 Kraftstoffverbrauch bei 100% Last l/h 2.87 Laufzeit bei 75% Last h 12.56 Laufzeit bei 100 % Last h 9.41 Schallpegel Garantierter Schallpegel (LWA) dB(A) 97 Schalldruckpegel in 7m dB(A) 69Video:https://www.youtube.com/watch?v=ZUBbkCQoHu8 Hinweis: Seit dem 01.01.2020 fallen sämtliche Verbrennungsmotoren unter die Abgasemissions Richtlinien und Vorschriften. Die mobilen Stromerzeuger fallen unter die Abgasstufe Stage V und die stationären Stromerzeuger unter die Abgasstufe II / IIIA. Ein mobiler Einsatz ist dann gegeben, wenn der Stromerzeuger an wechselnden Standorten betrieben wird (ortsveränderlich). Aufgrund lokaler Einschränkungen durch Städte und Landkreise können aber auch für stationäre Anlagen besondere Vorschriften zum Abgasverhalten der Stromerzeuger herangezogen werden. Dies ist bitte im Vorfeld abzuklären.

4.349,00 €*
Pramac Mobiler Diesel Stromerzeuger P 9000 AVR 1 Phase E-Start
P 9000 - SRA ISO AVR 230V - DIESEL - E START - 7,6 kVA (COP) Low noise level, it is the ideal generator for use in residential areas or outside normal working hours. It's equipped with a reliable Diesel engine, first class components and complete instrumentation. Hauptmerkmale Frequenz Hz 50 Spannung V 230 Leistungsfaktor cos ϕ 0.9 Phasen 1 Leistungsbemessung Notstromleistung ESP kVA 8.8 Notstromleistung ESP kW 7.9 Dauerleistung COP kVA 7.6 Dauerleistung COP kW 6.8 Leistungsbezeichnungen (ISO8528) ESP - Emergency Standby Power: Ist die maximale Leistung, die während einer variablen Leistungssequenz unter den angegebenen Bedingungen verfügbar ist und die ein Stromaggregat im Falle eines Stromausfalls oder unter Testbedingungen für bis zu 200 h pro Jahr liefern kann. Wartungsintervalle und sonstige Prüfungen/ Verfahren, sind gemäß den Herstellerangaben durchzuführen. Die Durchschnittsleistung über 24 Betriebsstunden darf 70% der ESP-Leistung nicht überschreiten COP - Aggregat-Dauerleistung: Aggregat Dauerleistung ist die Leistung, die ein Stromerzeugungsaggregat bei unbegrenzter Betriebsstunden zahl pro Jahr zwischen den erforderlichen Wartungsintervallen unter den angegebenen Umgebungsbedienungen abgeben kann. Dabei sind die Wartungsarbeiten nach den Vorschriften der Hersteller durchzuführen. Motorspezifikationen Motor Hersteller Lombardini Modell 25LD330 Motor Kühlsystem Luft Hubraum cm³ 654 Ansaugung Normal Nenndrehzahl U/min 3000 Drehzahlregler Mechanisch Kraftstoff Diesel Ölmenge l 1.8 Anlass System Elektrisch Elektischer Schaltkreis V 12 Generator Spezifikationen Typ Bürstenlos Klasse H IP Schutzklasse 23 Pole 2 Frequenz Hz 50 Spannungstoleranz % 2 Spannungsregelsystem AVR Elektronischer Spannungsregler AVR 860 Maßangaben Länge (L) mm 990 Breite (W) mm 602 Höhe (H) mm 826 Leergewicht Kg 204 Tankinhalt l 24 Autonomie Kraftstoffverbrauch bei 75% Last l/h 2.17 Kraftstoffverbrauch bei 100% Last l/h 2.90 Laufzeit bei 75% Last h 11.06 Laufzeit bei 100 % Last h 8.28 Schallpegel Garantierter Schallpegel (LWA) dB(A) 97 Schalldruckpegel in 7m dB(A) 69 Hinweis: Seit dem 01.01.2020 fallen sämtliche Verbrennungsmotoren unter die Abgasemissions Richtlinien und Vorschriften. Die mobilen Stromerzeuger fallen unter die Abgasstufe Stage V und die stationären Stromerzeuger unter die Abgasstufe II / IIIA. Ein mobiler Einsatz ist dann gegeben, wennd er Stromerzeuger an wechselnden Standorten betrieben wird (ortsveränderlich).Aufgrund lokaler Einschränkungen durch Städte und Landkreise können aber auch für stationäre Anlagen besondere Vorschriften zum Abgasverhalten der Stromerzeuger herangezogen werden. Dies ist bitte im Vorfeld abzuklären.

9.199,00 €*
Pramac Mobiler Diesel Stromerzeuger P 14000 AVR 3 Phasen E-Start
P 14000 - TYA ISO AVR+MRS 230V / 400V - DIESEL - E START -  3,6 / 12,40 kVA (COP) Der ideale Generator für den Einsatz in Gebieten, wo der Schallpegel niedrig gehalten werden muss. Er ist mit einem zuverlässigen Dieselmotor, hochwertigen Komponenten und kompletter Instrumentierung ausgestattet. Hauptmerkmale Frequenz Hz 50 Spannung V 400/230 Leistungsfaktor cos ϕ 0.8 Phasen 3 Leistungsbemessung Notstromleistung ESP kVA 14.04 Notstromleistung ESP kW 11.23 Hauptleistung PRP kVA 13.52 Hauptleistung PRP kW 10.82 Dauerleistung COP kVA 12.40 Dauerleistung COP kW 9.92 Einphasig Leistungsberechnung Einphasig Notstromleistung kVA 4.86 Leistungsbezeichnungen (gemäß ISO8528 1:2005) COP - Aggregat-Dauerleistung: Aggregat Dauerleistung ist die Leistung, die ein Stromerzeugungsaggregat bei unbegrenzter Betriebsstunden zahl pro Jahr zwischen den erforderlichen Wartungsintervallen unter den angegebenen Umgebungsbedienungen abgeben kann. Dabei sind die Wartungsarbeiten nach den Vorschriften der Hersteller durchzuführen. LTP - Zeitlich begrenzte Aggregateleistung: Die zeitlich begrenzte Aggregatleistung ist die maximale Leistung, die ein Stromerzeugungsaggregat innerhalb von 500h pro Jahr unter Beachtung der Wartungsintervalle und bei gegebenen Umgebungsbedienungen abgeben kann, wobei das Aggregat 300h dauernd betrieben werden kann. Dabei ist die Wartung nach den Vorschriften des Herstellers des Hubkolben-Verbrennungsmotors durchzuführen. Dabei muss berücksichtigt werden, dass sich ein Betrieb unter diesen Leistungsbedienungen auf die Lebensdauer des Stromerzeugungsaggregates auswirkt. Motorspezifikationen Motor Hersteller Yanmar Modell 3TNM74FNHPGE Abgasemmissions optmiert für 97/68 50Hz (COM) Stage V Motor Kühlsystem Wasser Hubraum cm³ 993 Ansaugung Normal Nenndrehzahl U/min 3000 Drehzahlregler Mechanisch Kraftstoff Diesel Ölmenge l 3.4 Kühlflüssigkeits Menge l 1 Anlass System Elektrisch Elektischer Schaltkreis V 12 Generator Spezifikationen Klasse H IP Schutzklasse 23 Pole 2 Frequenz Hz 50 Spannungstoleranz % 5 Spannungsregelsystem Elektronisch Elektronischer Spannungsregler AVR960D Maßangaben Länge (L) mm 1500 Breite (W) mm 754 Höhe (H) mm 1032 Leergewicht Kg 431.5 Tankinhalt l 51 Autonomie Kraftstoffverbrauch bei 75% Last l/h 3.21 Kraftstoffverbrauch bei 100% Last l/h 4.54 Laufzeit bei 75% Last h 15.89 Laufzeit bei 100 % Last h 11.23 Schallpegel Garantierter Schallpegel (LWA) dB(A) 95 Schalldruckpegel in 7m dB(A) 66Hinweis: Seit dem 01.01.2020 fallen sämtliche Verbrennungsmotoren unter die Abgasemissions Richtlinien und Vorschriften. Die mobilen Stromerzeuger fallen unter die Abgasstufe Stage V und die stationären Stromerzeuger unter die Abgasstufe II / IIIA. Ein mobiler Einsatz ist dann gegeben, wennd er Stromerzeuger an wechselnden Standorten betrieben wird (ortsveränderlich).Aufgrund lokaler Einschränkungen durch Städte und Landkreise können aber auch für stationäre Anlagen besondere Vorschriften zum Abgasverhalten der Stromerzeuger herangezogen werden. Dies ist bitte im Vorfeld abzuklären.

12.769,00 €*
Pramac Mobiler Benzin Stromerzeuger SP 8000 AVR Handstart
SP 8000 AVR HandstartDieser Stromerzeuger erfüllt die höchsten Anspüche hinsichtlich Personenschutz (Isolationsüberwachung), Geräteschutz (Schutzklasse IP 54), Anlaufstromverhalten (elektronisch geregelter Synchrongenerator 4-fach I-Nenn) und Schieflasttauglichkeit (unterschiedliche Belastung der einzelnen Phasen). Hauptmerkmale Frequenz Hz 50 Spannung V 400/230 Leistungsfaktor cos ϕ 0.8 Phasen 3 Leistungsbemessung Notstromleistung ESP kVA 8.8 Notstromleistung ESP kW 7.1 Dauerleistung COP kVA 6.8 Dauerleistung COP kW 5.4 Einphasig Leistungsberechnung Einphasig Notstromleistung kVA 5.8 Einphasig Dauerleistung COP kVA 4.0 Leistungsbezeichnungen (gemäß ISO8528 1:2005) COP - Aggregat-Dauerleistung: Aggregat Dauerleistung ist die Leistung, die ein Stromerzeugungsaggregat bei unbegrenzter Betriebsstunden zahl pro Jahr zwischen den erforderlichen Wartungsintervallen unter den angegebenen Umgebungsbedienungen abgeben kann. Dabei sind die Wartungsarbeiten nach den Vorschriften der Hersteller durchzuführen. LTP - Zeitlich begrenzte Aggregateleistung: Die zeitlich begrenzte Aggregatleistung ist die maximale Leistung, die ein Stromerzeugungsaggregat innerhalb von 500h pro Jahr unter Beachtung der Wartungsintervalle und bei gegebenen Umgebungsbedienungen abgeben kann, wobei das Aggregat 300h dauernd betrieben werden kann. Dabei ist die Wartung nach den Vorschriften des Herstellers des Hubkolben-Verbrennungsmotors durchzuführen. Dabei muss berücksichtigt werden, dass sich ein Betrieb unter diesen Leistungsbedienungen auf die Lebensdauer des Stromerzeugungsaggregates auswirkt. Motorspezifikationen Motor Hersteller Honda Modell GX390 Recoil Motor Kühlsystem Luft Hubraum cm³ 389 Ansaugung Normal Nenndrehzahl U/min 3000 Drehzahlregler Mechanisch Kraftstoff Benzin Ölmenge l 1.1 Anlass System Handstart Generator Spezifikationen Typ Bürstenlos Klasse H IP Schutzklasse 54 Pole 2 Frequenz Hz 50 Spannungsregelsystem Elektronisch Maßangaben Länge (L) mm 840 Breite (W) mm 615 Höhe (H) mm 753 Leergewicht Kg 113 Tankinhalt l 27 Autonomie Kraftstoffverbrauch bei 75% Last l/h 2.15 Kraftstoffverbrauch bei 100% Last l/h 2.87 Laufzeit bei 75% Last h 12.56 Laufzeit bei 100 % Last h 9.41 Schallpegel Garantierter Schallpegel (LWA) dB(A) 97 Schalldruckpegel in 7m dB(A) 69 Hinweis: Seit dem 01.01.2020 fallen sämtliche Verbrennungsmotoren unter die Abgasemissions Richtlinien und Vorschriften. Die mobilen Stromerzeuger fallen unter die Abgasstufe Stage V und die stationären Stromerzeuger unter die Abgasstufe II / IIIA. Ein mobiler Einsatz ist dann gegeben, wennd er Stromerzeuger an wechselnden Standorten betrieben wird (ortsveränderlich).Aufgrund lokaler Einschränkungen durch Städte und Landkreise können aber auch für stationäre Anlagen besondere Vorschriften zum Abgasverhalten der Stromerzeuger herangezogen werden. Dies ist bitte im Vorfeld abzuklären.

4.855,00 €*